Ein Feuerwerk zur Hochzeit

Sie wünschen sich zur Hochzeit ein glorreiches Finale? Viele Hochzeitsfeuerwerke gehen auf die Initiative des Brautpaares zurück. Fakt ist auch, dass mehr Männer ihre Frau mit einem Feuerwerk zur Hochzeit überraschen als Frauen Männer. Beliebt ist das Event auch als Geschenk an das Brautpaar.

Dabei wird zugleich auf Dienstleistungen und Eigenaufbau gesetzt. Ich war mittlerweile auf einigen Hochzeiten, bei denen das Feuerwerk eigenständig nach einem Aufbau- und Abbrennplan abgebrannt wurde. Weil ich aktuell wieder gefragt wurde, was dafür nötig ist, hier noch einmal eine kurze Zusammenfassung:

  • 18 Jahre alt
  • behördliche Genehmigung
  • Feuerwerk (Dienstleister oder Lieferung mit Aufbauplan & Abbrennplan)

Wenn man sich für einen Feuerwerkdienstleister, ein Team aus ausgebildeten Pyrotechnikern, dann bekommt man ein solches Feuerwerk, je nach Anfahrtsweg, ab 500 EUR. Dafür erhält man dann etwa ein vier minütiges Feuerwerk, der komplette Auf- und Abbau wird durch die Pyrotechniker übernommen. Auch die Reinigung des Abschussplatzes ist bei den seriösen Anbietern meist im Preis enthalten.

Advertisements

~ von Schuhguru - August 2, 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: